Zeitmanagement nach dem Eisenhower-Prinzip

Das Eisenhower-Prinzip wurde nach dem gleichnamigen amerikanischen Präsidenten benannt und ist eine einfache aber wirkungsvolle Möglichkeit, Aufgaben in zwei Dimensionen zu skalieren: Dringlichkeit und Wichtigkeit. Dadurch ergibt sich eine Matrix mit vier Einträgen, in die man seine Aufgaben einsortieren kann.

                               dringend          nicht dringend

wichtig           Sofort selbst erledigen      Aufgabe exakt terminieren …
more ...