Bilder sagen mehr als Zahlen - manchmal

cc: Schutz

cc: Schutz

Das Anscombe Quartett ist eine Sammlung von unterschiedlichen Punktmengen, die sehr ähnliche statistische Eigenschaften haben. So stimmen etwa Mittelwert, Regressionsgerade, Varianz und Korrelation jeweils überein. Andererseits sieht man deutliche Unterschiede, wenn man die Punktmengen in einen Graphen zeichnet. Statistische Zahlenwerte zeigen also immer nur genau einen Blick auf …

more ...


Rechnen mit dem Soroban

cc: Pearls of Jannah

cc: Pearls of Jannah

Der Soroban ist die japanische Version eines Abakus. Mit ihm kann man die Grundrechenarten Plus, Minus, Mal und Geteilt durchführen - und zwar verdammt schnell. Geübte japanische Schüler können da locker mit einem Taschenrechner mithalten. Irgendwann kann man dieses Hilfsmittel auch ganz weglassen und erstaunliche Rechenleitungen im …

more ...


Stoff, Information, Energie - Ein Weltmodell

Norbert Beier: Informatik und die klassischen Naturwissenschaften (MNU Heft 3, 2006)

Norbert Beier: Informatik und die klassischen Naturwissenschaften (MNU Heft 3, 2006)

Die aktuelle c't 14/2014 stellt in einem Artikel ein Modell der Welt vor, das mir sehr gut gefallen hat. Es bringt die wissenschaftlichen Disziplinen Physik, Chemie und Informatik in einem Schaubild treffend zusammen und stellt sie in einen …

more ...

Algorithmus zum Berechnen einer Quadratwurzel

(cc) Stefan Vorkoetter

  1. Stefan Vorkoetter

Der Taschenrechner HP 35s hat natürlich eine Taste zum Berechnen der Wurzel. Aber wir wollen mal schauen, ob wir die Wurzel nicht auch selbst programmieren können. Dazu gibt es einen einfachen Algorithmus, der mit einer Schätzung g (=guess) beginnt und diese immer weiter verfeinert. Für die Wurzel aus …

more ...


"Hallo Welt" HP 35s

(cc) Stefan Vorkoetter

  1. Stefan Vorkoetter

Über den HP35s habe ich bereits berichtet. Nun folgt das obligatorische Hallo-Welt-Programm. Der Rechner kann nämlich auch beliebigen Text anzeigen. Dies geschieht über das Flag 10. Ist es gesetzt, werden Gleichungen nur angezeigt, aber nicht ausgewertet. Das können wir für ein einfaches „Hallo-Welt“-Programm nutzen.

A001  LBL A …
more ...


Das Newton-Verfahren zur Bestimmung von Nullstellen

(cc) Stefan Vorkoetter

  1. Stefan Vorkoetter

Isaac Newton hat vor über 300 Jahren ein Verfahren vorgeschlagen, um nicht-lineare Gleichungen zu lösen. So findet das Verfahren etwa eine Lösung für die folgende Gleichung

x² - 6 x + 5 = 0

Das Verfahren beginnt mit einer Schätzung und verbessert diese mit jedem Schritt ein wenig. Die erste Schätzung …

more ...