Scratch - Erste Schritte

In einem kurzen Video zeige ich euch, was Scratchist und wie es funktioniert. Mit nur wenigen Handgriffen habt ihr das erste Programm erstellt, ohne auch nur eine Zeile Quelltext zu schreiben.

more ...

Eine interaktive pq-Formel

Wer kennt und liebt sie nicht? Die pq-Formel - nun gut, nicht alle lieben sie gleichermaßen. Du kannst mit ihr die Lösungen für eine quadratische Gleichung finden. Wenn die Gleichung die Form x² + px + q = 0 hat, dann setzt du die Werte für p und q in die folgende Formel …

more ...

Programmieren lernen mit Etoys

Etoys ist eine Programmierumgebung, die weitgehend ohne die Eingabe von Quelltexten auskommt. Sie basiert auf Squeak, einer grafischen Entwicklungsumgebung für Smalltalk. Man merkt Etoys die Nähe zu Smalltalk an: alles ist ein Objekt. Darüber hinaus bereitet Etoys hauptsächlich Spaß. Es macht einfach Freude, mit den vorgefertigten Komponenten zu spielen oder …
more ...

Tastatur Hacking

image0


Tastaturen sind langweilig. Tastaturen sind langweilig? Keineswegs. Wenn du sie aufschraubst und das Innenleben auf kreative Weise neu verwendest, nennt man das Hardware Hacking. Und genau das mache ich in einem kleinen Workshop: Du wirst eine Tastatur auseinander bauen und den Controller, der die Tasten über den USB-Anschluss an den …
more ...

Android Programmierung

image0

Mit Hilfe des AppInventors vom MIT lassen sich auch ohne Programmierkenntnisse mit geringem Aufwand schnell und einfach Apps für Android-Geräte erstellen. In einem kleinen Skript habe ich die ersten Schritte zusammengestellt.

Update: Das Skript wurde heute (8.10.) aktualisiert und etwas aufgeräumt. Über Hinweise freue ich mich …

more ...

Tweets des Monats Juli


  • Wer an saubere olympische Spiele glaubt, sollte sich nicht anhören, was Werner Franke zum Thema Doping sagt. http://t.co/OgtoMGCM
  • Der Spieleklassiker "Giana Sisters" soll neu aufgelegt werden - wieder mit Musik von Chris Hülsbeck. http://t.co/EGErGuVS** **
  • Arthur Benjamin erklärt: Statistik ist für unsere Schüler wichtiger als Analysis …
more ...

Warum "Minus mal Minus" als Ergebnis Plus ergibt

Jeder hat es in seiner Schulzeit gelernt: Wenn zwei negative Zahlen miteinander multipliziert werden, ist das Ergebnis positiv: (‒2) ∙ (‒6) = 12. Aber warum eigentlich?

Guillermo Bautista hat es in einem Blogartikel verständlich beschrieben.

Nehmen wir einfach einmal an, dass das Produkt zweier negativer Zahlen nicht positiv, sondern negativ sei. Geht …

more ...

> Ein Einstieg in Textadventures

Das alte aber keineswegs angestaubte Computerspielgenre der Textadventures - im Englischen als Interactive Fiction (kurz IF) bezeichnet - hat es nicht leicht. Kommt es doch mit viel Text, wenig bis gar keiner Grafik und keinem Sound daher. Was spricht also dafür, sich ein so "langweiliges" Genre genauer anzuschauen?
Ganz einfach: Es kann …
more ...

Flipped Classroom: Den Unterricht auf den Kopf stellen

Derzeit probiere ich das Konzept des flipped classroom aus. Kurz zusammengefasst wird hierbei das Lernen in die Hausaufgaben verlagert und der Unterricht in der Schule für Übungen und Anwendungsaufgaben genutzt.
Für die Videos kann man auf zahlreiche Quellen bei YouTube zurückgreifen oder selbst ein Video erstellen. Ich habe bisher zwei …
more ...