Bret Victor blickt in diesem inspirierenden Vortrag zurück auf die Geschichte unterschiedlicher Repräsentationsformen gedanklicher Konzepte und entwickelt seine eigene Vision dynamischer Medien. Er erhofft sich durch neue Ansätze ein besseres Verständnis von Konzepten, insbesondere von solchen, die alle möglichen Arten von Systemen beschreiben. Dies können technische, wirtschaftliche und auch kulturelle Systeme sein. Denn genau dafür sind unsere derzeitigen Medien nicht ausgelegt, so Victor.

Er erklärt seine Thesen auf eine sehr anschauliche, sehr gut strukturierte und verbal unaufgeregte wie auch undogmatische Weise. Dabei entwickelt er im zweiten Teil des Vortrags eine phantastische und visionäre Welt von Möglichkeiten.

Ich kann seinen etwas älteren Vortrag über die Zukunft der Programmierung und einen Blick auf seine Webseite ebenfalls nur empfehlen.


debian raspberrypi lernen docker Chat Arduino Testverfahren wiki bloggen mooc Usenet rs232 Geschichten software Funktionen xmpp Smarthome 34c3 gamejam Film INN Dortmund Kino Spiele TV Linux IoT Datenbank Newsgroup cloud c't Wissenschaft Informatik Windows importiert Psychologie sdr RSS ctf screencast audio python ldl Sport Tipp bildung Sketchnotes Comic Spaß GPIO heise Text serielle Schnittstelle Konferenz hacking Tools 35c3 pdf Studium ubuntu kunst Tafelbild e-mail Termin dtp Bilder Latex bio git programmierung ldlmooc Gesellschaft video game-engine workshop esp8266 Clonezilla SciFi 3dDruck NNTP das-labor Commandline podcast buch ZDF Linkliste JavaScript hardware Second Life Archiv HP35s badge Mathe Taschenrechner ITA ccc Twitter server admin fun