Lautsprecher

Der Heise- Developer Podcast spricht in Folge 44 über eine Modularisierte Architektur für große Systeme. Die Idee dahinter klingt plausibel und einfach: Die Software wird in einzelne Systeme zerlegt. Die Verantwortung der Systeme liegt (fast) vollständig in den Händen der Entwickler der Subsysteme. Die Kommunikation zwischen den Teams soll reduziert werden, die Verlässlichkeit wird über Schnittstellenvereinbarungen erzwungen.