Vorweg: Während die Hobbytronic ihre Eintrittspreise immer mehr nach oben entwickelt, wird die Qualität der Messe immer weiter nach unten "angeglichen". Mittlerweile muss man schon 8.50 Euro hinlegen, wenn man als Normalsterblicher die Ruhmeshallen betreten will. Ist man erstmal drin, so staunt man nicht schlecht. Nurmehr "zwei" Hallen wurden für die Computerfans vorgesehen: eine kleine und eine halbe Halle. Naja, und die sogenannten Meesepreise für die diversen Artikel waren mit Preisen aus dem Einzelhandel vergleichbar. Im Großen und Ganzen also ein eher entäuschender Besuch, der mich zu keinerlei Kaufrausch animieren wollte. Vielleicht im nächsten Jahr; wenn überhaupt.

Comments


There are no comments yet.

Add a Comment

You can use the Markdown syntax to format your comment.

Comment Atom Feed