Man kann sich über die serielle Schnittstelle mit dem Raspberry Pi verbinden. Dazu nutzt man bestimmte Pins der GPIO-Schnittstelle, einen Konverter USB-nach-RS232 und drei Kabel.

Die Details erkläre ich in dem Video.

Nachtrag: Ein Arduino lässt sich auch als Wandler zwischen USB und serieller Schnittstelle verwenden. Dazu müssen GND und RST (bzw. Reset) miteinander verbunden werden. Dies deaktiviert den Chip auf dem Arduino. Nun werden TX und RX direkt an USB weitergegeben und können ebenso genutzt werden.