Der ein oder andere hat es schon mitbekommen und sich vielleicht auch etwas gewundert: Jetzt gibt es nämlich den vollen totalen Marco. Ich habe mal etwas mit den Yahoo-Pipes¹ herumgespielt und alle Feeds zu meiner Person, die im Netz herumschwirren, in einen Mega-Super-Planet-Marco-Feed zusammengefasst. Dort gibt es jetzt also immer alle Neuigkeiten aus meinem Blog, von meiner Independentfilm-Gruppe, aus meinem beruflichen Alltag, die Links, die ich so sammele, Photos, die ich bei Flickr hochlade etc. Wer meinen Feed bei Feedburner abonniert hat, muss gar nicht ändern, sondern bekommt diesen neuen Feed bereits. ¹ Yahoo-Pipes erlauben, Informationen des Netzes (z.B in Form von Fotos, geographischen Daten, Newsfeeds) zu verarbeiten, zu rekombinieren, filtern oder anderweitig zu verarbeiten.


debian raspberrypi lernen docker Chat Arduino Testverfahren wiki bloggen mooc Usenet rs232 Geschichten software Funktionen xmpp Smarthome 34c3 gamejam Film INN Dortmund Kino Spiele TV Linux IoT Datenbank Newsgroup cloud c't Wissenschaft Informatik Windows importiert Psychologie sdr RSS ctf screencast audio python ldl Sport Tipp bildung Sketchnotes Comic Spaß GPIO heise Text serielle Schnittstelle Konferenz hacking Tools 35c3 pdf Studium ubuntu kunst Tafelbild e-mail Termin dtp Bilder Latex bio git programmierung ldlmooc Gesellschaft video game-engine workshop esp8266 Clonezilla SciFi 3dDruck NNTP das-labor Commandline podcast buch ZDF Linkliste JavaScript hardware Second Life Archiv HP35s badge Mathe Taschenrechner ITA ccc Twitter server admin fun