image0

Am Samstag, dem 10.2. ging der Mini Game Jam Dortmund in die dritte Runde. Wieder mussten Spielentwickler (Profis, Amateure und Dilettanten) an einem Tag in 8 Stunden ein Spiel erdenken und umsetzen. Es war das zweite mal, dass ich daran teilgenommen habe. Die Organisation war wieder einmal klasse und ich danke Moritz, der diese Veranstaltung immer wieder möglich macht. Mit Sven, Reinhard, Janis und Dominik haben wir uns diesmal als Team super ergänzt. Herausgekommen ist ein Multiplayer Spiel, das mit vier Spielern auf einer Tanzmatte auf einer LED-Matrix gespielt wird. Ein kräftiger Soundtrack erfüllte das Spiel mit Leben, so dass auch mir die ein oder andere Runde durchaus Spaß gemacht hast. :) Mittlerweile gibt es sogar eine Umsetzung für Android. Der nächste Termin steht auch schon fest: am 12. Mai geht es weiter.

Update: Quelltext und Musik sind nun bei archive.org verfügbar.

image1


heise Commandline Usenet Informatik docker Comic Studium Latex JavaScript fun bloggen ctf HP35s Smarthome game-engine workshop dtp Twitter badge Funktionen ITA e-mail xmpp 34c3 GPIO Sketchnotes TV mooc Mathe serielle Schnittstelle SciFi software raspberrypi kunst Tafelbild pdf admin Taschenrechner NNTP Wissenschaft Spiele server Linkliste Chat c't podcast Arduino hardware bio Testverfahren screencast gamejam Kino audio Termin 3dDruck debian ldlmooc importiert ccc git das-labor Konferenz Gesellschaft Archiv Newsgroup buch INN bildung Text ZDF Film rs232 Bilder Clonezilla 35c3 Tipp Dortmund IoT Tools Linux lernen python hacking programmierung RSS cloud Geschichten ldl Windows esp8266 sdr Sport ubuntu Psychologie Second Life wiki Datenbank video Spaß